Graffiti Fassaden, Graffiti Wandmalerei, Graffiti Leinwand, Graffiti Innenraum

Sascha Siebdrat / Vaine


Beruflicher Werdegang:


Nach seiner Ausbildung zum Raumausstatter erweiterte er seine künstlerischen Fähigkeiten durch intensive Beschäftigung mit Graffiti-Kunst. Seit 1997 ist er als freiberuflicher Künstler tätig. Bereits früh inspirierten ihn Farben und Formen, wobei er im Jahr 1989 begann, seine Kreativität im öffentlichen Raum mittels Sprühdosen auszudrücken. Trotz einer rechtlichen Herausforderung im Jahr 1991, die ihn als illegalen Sprayer brandmarkte, arbeitete er beharrlich daran, seinen Status als legaler Künstler zu festigen.


Seine Werke erlangten weltweite Aufmerksamkeit und brachten ihm sogar einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für das höchste Graffiti der Welt ein. Im Jahr 2001 arbeitete er gemeinsam mit renommierten Graffiti-Künstlern an einem 2000 Quadratmeter großen Kunstwerk für den Hamburger Hafen (Blohm und Voss-Dock 10).